Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH
Mikroproduktion - Jahrgang 2013 - Ausgabe 2

Judith Schwarz

3D-Daten in Sekunden mit Computertomografie

Röntgenstrahlen geben wertvolle Einblicke ins Innere von Werkstücken. Zudem generieren Computertomografen 3D-Volumendaten innerhalb weniger Sekunden und sind unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen. Das macht sie zu einem geeigneten Inspektionsgerät für die 100-Prozent-Prüfung in der Fertigungshalle. [ zum PDF-Download ]

Kategorie: Fachartikel
Chris Wright

In-Prozess-Röntgeninspektion für effiziente Fehlererkennung

Hochpräzise Röntgentechnologie vereinfacht die nahtlose, zerstörungsfreie und zuverlässige Analyse und Qualitätskontrolle von Leiterplattendefekten. Entwickelt für die Prüfung von BGAs, Mehrlagen-Leiterplatten und PCB-Lötverbindungen, eignet sich das Messverfahren besonders für den Einsatz in Fertigungsstraßen und Fehleranalyselaboren.[ zum PDF-Download ]

Kategorie: Fachartikel

Mikroskop mit zwei Messmodi

Kombination von Konfokalmikroskopie und Interferometrie[ zum PDF-Download ]

3D-Fertigungsüberwachung mit Röntgen-CT

Ein kompaktes Röntgen-Computertomografie-System erweist sich als zuverlässige Lösung für die hochautomatisierte, zerstörungsfreie 3D-Prüfung. In einem Scan liefert es eine Kombination aus 3D-Metrologie und Fehleranalyse.[ zum PDF-Download ]

Weißlichtinterferometrie mit großem Messfeld

Mikrometerpräzise Qualitätskontrollen durch berührungslose Abtastung: Mit den Eigenschaften der Weißlichtinterferometrie gelingt die sekundenschnelle optische 3D-Vermessung von Oberflächen in der Halbleiterindustrie. [ zum PDF-Download ]

Mit Closed Loop zur selbstoptimierenden Fertigung

Ein geschlossener Regelkreis aus Präzisions-Erodiermaschine und integriertem optischem 3D-Messsensor eliminiert Spannfehler und steigert die Fertigungsgenauigkeit um das Vierfache – eine hochmoderne Komplettlösung für die Fertigung. [ zum PDF-Download ]

Klaus Vollrath

Die Vielfalt der Mikrofertigung

Neben den etablierten Prozessen wie Mikrozerspanung, Mikrospritzgießen oder Funkenerosion entwickelt sich eine Fülle neuer Mikrotechnologien, die rasch an Bedeutung gewinnen. Deutlich wird dies anhand von Beispielen aus den zentralen Werkstoffgruppen Metall, Kunststoff und Keramik. [ zum PDF-Download ]

Kategorie: Fachartikel
Reinhard Völkel

Wafer-Mikrooptik reift zum Industriestandard

Bei der Herstellung von Mikrokomponenten und -systemen konnten sich Verfahren der Halbleitertechnik in zahlreichen neuen Anwendungsgebieten etablieren. Jüngst hinzugekommen sind Prozesse wie das Nanoimprint und die Laserbelichtung, bei der die Mikrostrukturen ohne Umwege über die Maskentechnik erzeugt werden.[ zum PDF-Download ]

Kategorie: Fachartikel
Christian Wenzel

Die digitale Prozesskette bei der Diamantzerspanung

Ultrapräzise und mikrostrukturierte Kunststoffoptiken liegen im Trend und bringen neue Optikdesigns hervor, die jedoch in Bezug auf Präzision und Formfreiheit an die Grenzen der bestehenden Fertigungstechnik stoßen. Um selbst Nanometer-Toleranzen zu erreichen, kommt der Aufbereitung der CAD-Daten eine Schlüsselrolle zu.[ zum PDF-Download ]

Kategorie: Fachartikel
Martin Philipp-Pichler

›Hi-Q-Shaping‹ schafft eine bessere Orientierung

Anisotrope Eigenschaften, wie sie beim Spritzgießen häufig entstehen, sind besonders bei optischen Teilen unerwünscht und schränken deren Qualität stark ein. Deutlich bessere Resultate lassen sich hingegen mit dem Spritzprägen erzielen. [ zum PDF-Download ]

Kategorie: Fachartikel

Leichtbau so stark wie Stahl

Stabile Leichtbaumaterialien nach dem Vorbild der Natur[ zum PDF-Download ]

Stefan Schlörholz

Kleinste Bauelemente sicher greifen und handhaben

Die Qualität eines Produkts wird massiv vom greifenden Handhabungssystem beeinflusst, mitunter sogar erst von ihm definiert. Die Entwicklung applikationsspezifischer und perfekter Greifer ist mit hohem Aufwand verbunden, der sich dennoch auszahlt. [ zum PDF-Download ]

Kategorie: Fachartikel

Einwegaktuatoren werden Realität

Automatische Fertigungslinien reduzieren Kosten.[ zum PDF-Download ]

Joachim Ludwig

Reinigen und Verpacken unter Reinraumbedingungen

Allgemeingültige Vorgehensweisen zur Reinigung von Einzelteilen, Baugruppen und Maschinen sind aufgrund der Vielfalt der Teile und der unterschiedlichen Anforderungen nicht möglich. Klar sind hingegen die Konsequenzen, wenn eine gewissenhafte Reinigung am Anfang der Prozesskette unterbleibt: rapide steigende Kosten.[ zum PDF-Download ]

Kategorie: Fachartikel

Mikrowerkzeuge unter Daueraufsicht

Prozessbegleitende Überwachung kleinster Werkzeuge[ zum PDF-Download ]

Rundlauf gepaart mit Flexibilität

Rundlauf im Spannzangenfutter am eingespannten Schaft < 0,003 mm [ zum PDF-Download ]