Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von BMF - Boston Micro Fabrication
Logo von BUSCH Microsystems Consult GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Infotech AG
Logo von LaVa-X GmbH
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LT Ultra-Precision Technology GmbH
Logo von MAFAC - E. Schwarz GmbH & Co. KG
Logo von maxon motor gmbh
Logo von MKS Instruments - Newport Spectra-Physics GmbH
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von PM B.V.
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von Fritz Studer AG
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH
Logo von Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH
28.06.2022 | Mikromontage | Aixemtec

Assembly und Test von Photonic Integrated Circuits

Mithilfe einer modularen und offenen Montage- und Testplattform lässt sich die Faserkopplung einfach automatisieren. Das System bietet zudem die Möglichkeit, auf besondere Anforderungen je nach Endanwendung einzugehen.

[mehr]

23.05.2022 | Mikromontage | ViscoTec

Wider den Verschleiß

Dosiersysteme müssen hohe Ansprüche an Lebensdauer und Präzision erfüllen. Insbesondere gilt das, wenn abrasive Pasten zum Einsatz kommen, die hohen Verschleiß verursachen.

[mehr]

04.01.2022 | Mikromontage | Hahn-Schickard

Funktionalisierte Otoplastiken volladditiv herstellen

Mittels additiver Fertigung und Digitaldruck lassen sich komplex geformte Schaltungsträger herstellen. Deren automatisierte 3D-Bestückung mit elektronischen Komponenten erlaubt die Fertigung individuell angepasster Systeme. Otoplastiken bezeichnen die in der Medizintechnik verwendeten, individuell an den Patienten angepassten Ohrstücke, die…[mehr]

01.06.2021 | Mikromontage | Innocise

Hochsensible Haftung

Ein synthetisches, reversibles Haftsystem nach dem Vorbild des Geckofußes überzeugt insbesondere beim Microhandling. Das bioinspirierte Wirkprinzip lässt empfindliche Oberflächen intakt und ist ressourcenschonend und ohne Größeneinschränkung einsetzbar.

[mehr]

03.05.2021 | Institute | Fraunhofer-Institute IPA | IAO

Neue Studie zum Einsatz von künstlicher Intelligenz

Um künstliche Intelligenz (KI) nutzen zu können, braucht ein Unternehmen nicht zwingend einen ausgewiesenen Fachmann. Eine Fraunhofer-Studie zeigt, wie kleine und mittlere Unternehmen stattdessen vorgehen können. Künstliche Intelligenz hilft dabei, Produktionsabläufe zu optimieren und so Geld zu sparen. Kleinen und mittleren Unternehmen fehlt…[mehr]

15.04.2020 | Mikromontage | Unitechnologies SA

Dosieren und Löten kompakt kombiniert

Vorteile für kleinste Anwendungen verspricht die Zusammenführung von Jet-Dosieren und Laserlöten in einer Anlage. Die räumliche Nähe beider Arbeitsschritte ermöglicht einen reproduzierbaren und präzisen Prozess.

[mehr]

14.12.2019 | Mikromontage | Hahn-Schickard-Gesellschaft

Wandlungsfähige Montage gezielt planen

Modulare Anlagen sparen Zeit und Kosten. Die Randbedingungen der Anlagentechnik sollten jedoch bereits beim Produktdesign berücksichtigt werden. Das Forschungsprojekt ›Mikrokomo‹ sucht nach Wegen für eine fertigungsgerechte Planung und Entwicklung.

[mehr]

Seite 1 von 5.