Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

Mannlos fertigen



Stangenlader für die automatisierte Mikrozerspanung. Auch kompakte Bearbeitungszentren bedürfen platzsparender Zuführeinrichtungen. Daher hat Zorn, Stockach, für das 5-Achs-Mikrobearbeitungszentrum ›microone‹ entsprechende Stangenlader im Programm.

 

Zuführen lassen sich – vereinzelt aus einem üblichen Standardmagazin – bis zu 250 mm lange Stangen. Bevorraten kann das Magazin 600 solcher Werkstücke mit einem Durchmesser von 6 mm, was einer Länge von 150 m Rohmaterial entspricht. Separieren und zuführen lassen sich 60 bis 250 mm lange Stangen mit einem Durchmesser von 1 bis 10 mm. Eine eigens entwickelte Handlingachse mit zwei Schwenkgreifern entnimmt die Bauteile automatisch und führt sie der Maschine zum Bearbeiten zu. Die Anlage kann so über eine lange Zeitspanne mannlos produzieren.

 

Um noch flexibler zu fertigen, kann der Stangenlader mit einer zusätzlichen Greifvorrichtung ausgestattet werden – vor allem zum Entnehmen und Ablegen der Werkstücke. Ausrüsten lässt sich das Bearbeitungszentrum mit Spannsystemen zum Halten kleiner Werkstücke und mit zusätzlichen Modulen für die Laserbearbeitung und für Dosieraufgaben.

 

Zorn Maschinenbau GmbH

78333 Stockach

www.zorn-maschinenbau.com