Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LaserJob GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LPKF Laser & Electronics AG
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

Sanft eingespannt

Vakuumspannvorrichtung für Kunststoffteile: Weiche und empfindliche Verschlüsse aus Kunststoff für Waschmittelflaschen müssen während des Herstellungsprozesses gemessen werden. Eine reproduzierbare Aufspannung dieser biegsamen Kunststoffteile ist nicht einfach, denn sämtliche auf das Bauteil wirkende Spannkräfte verbiegen es und stellen somit den eigentlichen Messvorgang infrage. Daher müssen alle punktuellen Spanndrücke vermieden werden. Das Unternehmen Witte Barskamp aus Bleckede verwendet dazu eine Vakuumspannvorrichtung mit Saugern, Vakuumbereichen, Anschlägen und einer Positionierhilfe. Damit lassen sich zwölf Werkstücke gleichzeitig vakuumspannen. Alle Bauteile werden manuell eingelegt, wobei ihre komplette Außenkontur für das Messen erreichbar ist.

 

Hersteller:
Witte Barskamp AG
21354 Bleckede
Opens external link in new windowwww.witte-barskamp.de