Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von BUSCH Microsystems Consult GmbH
Logo von Infotech AG
Logo von LT Ultra-Precision Technology GmbH
Logo von maxon motor gmbh
Logo von MKS Instruments - Newport Spectra-Physics GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von PM B.V.
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
28.11.2022 | Industrie | Fleet Events

W3+ Fair steht in den Startlöchern

Lösungen für Optik, Photonik, Elektronik und Mechanik. Am 30. November und 1. Dezember 2022 öffnet die W3+ Fair Rheintal im Messequartier Dornbirn (Österreich) in der Bodenseeregion erneut ihre Tore. Die Messe bietet Neuheiten aus Optik, Photonik, Elektronik und Mechanik. Die kostenfreie Begleitkonferenz ›en-tech.talks‹ mit gut 25 Vorträgen, unter…[mehr]

09.11.2022 | Industrie | MIM Japan Holdings

Tochtergesellschaft gegründet

Repräsentanz in Deutschland ausgebaut und erweitert. Micro MIM Japan Holdings Inc. aus Osaka, Japan, hat seine Tochtergesellschaft Micro MIM Europe GmbH in Düsseldorf eröffnet. Das Unternehmen ist ein OEM-Hersteller, der mittels MIM (Metal Injection Moulding) kleine und komplexe Metallkomponenten für die Medizingeräteindustrie, die…[mehr]

07.11.2022 | Industrie | Zeiss

Neuer Standort geplant

Erweiterung im Gewerbepark Aalen-Ebnat. Die Zeiss Gruppe, Oberkochen, investiert weiter in Ostwürttemberg. »Innovationen und steigende Mitarbeiterzahlen brauchen Platz, um sich zu entfalten«, sagt Dr. Christian Müller, Finanzvorstand der Gruppe und zuständig für Business Services & Infrastructure. »Wir freuen uns, dass es uns gemeinsam mit der…[mehr]

27.10.2022 | Industrie | W3+Fair Rheintal

Noch mehr Programm

Messe für Optik, Elektronik und Mechanik. Im Februar 2014 fand die W3+ Fair erstmals in Wetzlar statt. Seitdem treffen sich Unternehmen, technische Entwickler, Anwender, Nachwuchskräfte und Entscheider der Hightech-Branchen im jährlichen Rhythmus in Mittelhessen. Daneben gibt es inzwischen einen weiteren Standort: Die interdisziplinäre…[mehr]

24.10.2022 | Industrie | Semicon | Electronica

Impulse für die Mikroelektronik

Semicon und Electronica laden nach München. Vielfältige Wachstumstreiber für die Halbleiterindustrie wird die Semicon Europa in den Fokus rücken. Vom 15. bis 18. November präsentieren sich in München zahlreiche Akteure entlang der gesamten Lieferkette von der Entwicklung bis zur Fertigung. Neben dem Besuch der Ausstellung haben die Teilnehmer die…[mehr]

19.10.2022 | Industrie | PI Ceramic

Betriebsfläche erweitert

Produktionskapazität gesteigert. Die PI Ceramic GmbH, Lederhose, investiert 15 Millionen Euro in ein neues Gebäude und steigert damit die Kapazitäten für die Produktion hochwertiger Piezokomponenten um rund 50 Prozent. Der Neubau wurde im Oktober eingeweiht. Mit dem Bau des zusätzlichen Gebäudes hat das Unternehmen die Betriebsfläche um rund 7.500…[mehr]

15.09.2022 | Industrie | Beyond Gravity

Lithografie-Geschäft als neue Division etabliert

Geschäft mit Blenden und Stabilisatoren wächst stark. Beyond Gravity, Zürich, hat eine weitere Stufe auf dem Weg zur Privatisierung genommen: Neben den Divisionen Launchers und Satellites kommt mit Lithography ein dritter Bereich hinzu. Das Geschäft mit Blenden und Stabilisatoren zur Herstellung von Microchips ist während der letzten Jahre stark…[mehr]

04.08.2022 | Industrie | Micro-Epsilon

Mehr Raum für Mikromechatronik

Micro-Epsilon Messtechnik eröffnet Kompetenzzentrum für Mikromechatronik: Der Sensorspezialist Micro-Epsilon Messtechnik hat kürzlich das neue Produktionszentrum für Mikromechatronik am Hauptsitz in Ortenburg im Landkreis Passau eröffnet. Auf einer Fläche von 36 x 30 qm werden dort miniaturisierte mechatronische Systeme für den…[mehr]

21.07.2022 | Industrie | Bosch

Weitere Milliarden für das Halbleiter-Geschäft

Chipnachfrage wächst unvermindert. Bosch hat jetzt erneut einen milliardenschweren Investitionsplan zur Stärkung des eigenen Halbleiter-Geschäfts verabschiedet: Bis 2026 will das Unternehmen im Rahmen des IPCEI-Förderprogramms Mikroelektronik und Kommunikationstechnologie nochmals drei Milliarden Euro in seine Halbleitersparte investieren.…[mehr]

05.07.2022 | Institute | Fraunhofer IAF

Forschungsinfrastruktur für Halbleiter-Technik erweitert

Neue Gebäude für optoelektronische Messtechnik, Quantensensorik und Epitaxie. Das Fraunhofer IAF, Freiburg, hat seine Forschungsinfrastruktur ausgebaut und die Bedingungen für die Entwicklung von Halbleiter-Technologien weiter verbessert. Zwei neue Forschungsgebäude ermöglichen es den Forschenden innovative Technologien auf der Grundlage von…[mehr]

Seite 1 von 6.