Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LaserJob GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LPKF Laser & Electronics AG
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

16.04.2018 | Messtechnik | Confovis

Verschleißcharakterisierung mit optischer Messtechnik

Eine höhere Messpunktdichte und Messgeschwindigkeit sind Vorteile optischer Messverfahren in der Werkzeugtechnik. Um das Potenzial auch in praktischen Nutzen umzumünzen, ist die Rückführbarkeit der Messergebnisse auf herstellerunabhängige Normale zu gewährleisten. [mehr]


13.04.2018 | Mikrozerspanung | Innolite

Offline-Interpolation: hochauflösend und produktiv

Ultrapräzisionsmaschinen zur Herstellung komplexer Optikkomponenten greifen auf klassische CNC-Steuerungstechnik zurück. Wesentlich hochauflösender und produktiver gelingt die Werkzeug-bahnbewegung hingegen mit einem neuartigen Offline-Interpolationsansatz, der bestehende Limits überwindet.[mehr]


09.03.2018 | Mikro- und Nanopositionierung | Steinmeyer Mechatronik

Welcher Kreuztisch für welche Anwendung?

Für die Architektur eines hochgenauen XY-Positioniersystems sind unterschiedliche Grundkonzepte möglich, die spezifische Vor- und Nachteile aufweisen. Unter anderem sind Achsanordnung, Antriebsart, Messsystem, Lagerungsvariante sowie Motion Control auf die konkrete Anwendung auszulegen und zu optimieren.[mehr]


01.03.2018 | Reinraumtechnik | Mecora

Reinraum to go

Mit textilen Reinräumen eröffnen sich branchenübergreifend neue Nutzungsmöglichkeiten: Schnell auf- und abgebaut, eignet sich der Reinraum insbesondere als Interimslösung oder für gemietete Räumlichkeiten.[mehr]


01.03.2018 | Mikrolaserbearbeitung | BIAS

Schockwelle statt Schneidstempel

Bei der Bearbeitung besonders dünner Folien zeigt das konventionelle Scherschneiden Schwächen. Das Bremer Institut für angewandte Strahltechnik untersucht ein effizienteres Verfahren: das Schneiden mittels laserinduzierter Schockwellen.[mehr]


01.03.2018 | Mikrostrukturtechnik | KIT

Sicherheit für Produkte, Pässe und Geld

Fluoreszierende 3D-Strukturen als Sicherheitsmerkmale: Die Verluste durch Produkt- und Markenpiraterie können enorm sein: Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau beziffert allein für seine Branche die entstandenen Schäden für das Jahr 2016 auf 7,3 Milliarden Euro. Um die Fälschungssicherheit zu erhöhen, schlagen Forscher vom...[mehr]


01.03.2018 | Mikrolaserbearbeitung | Ewag

Kurz gepulst für komplexe Mikrogeometrien

Die laserbasierte Herstellung mithilfe von Pikosekunden-Laserpulsen eignet sich zur Fertigung von Geometrien, die mit konventionellen Verfahren nur schwierig zu realisieren wären. Neue Funktionen, höhere Genauigkeiten sowie verbesserte Oberflächengüten sind auf diese Weise möglich.[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 191
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>