Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Infotech AG
Logo von LaVa-X GmbH
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LT Ultra-Precision Technology GmbH
Logo von maxon motor gmbh
Logo von MKS Instruments - Newport Spectra-Physics GmbH
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von PM B.V.
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von Fritz Studer AG
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH
16.09.2021 | Messtechnik | Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH

Scharfer Röntgenblick für die Qualitätssicherung

Röntgenmikroskope sind ein wichtiges Werkzeug zur Qualitätsprüfung in der Mikromechanik, bei Batteriezellen oder in der additiven Fertigung. Oftmals sind die Geräte aber nur verbesserte Röntgen-Computertomografen. Interesssant für den Anwender ist jedoch vor allem eine sehr hohe Auflösung – und das auch in 3D.

[mehr]

16.09.2021 | Reinraumtechnik | LPW Reinigungssysteme

Der Strukturwandel trifft die Reinheitstechnik

Der sich abzeichnende industrielle Strukturwandel hat direkte Auswirkungen auf die Bauteil- und Prozesssauberkeit aller Branchen. Inzwischen ist Technische Sauberkeit auf höchstem Niveau auf allen Ebenen und in allen Prozessen gefragt.

[mehr]

16.09.2021 | Mikroantriebstechnik | SmarAct

Aktorik und Sensorik im Zusammenspiel

Die Ergänzung von Aktorik durch Sensorik ermöglicht die hochgenaue Fertigung von optoelektronischen Baugruppen. Die Kombination von Positionierung, Messung und Optimierung ist wesentlich für die stabile Fertigung von hochkomplexen Baugruppen.

[mehr]

16.09.2021 | Mikrospritzgießen | Sembach

Keramikspritzguss für komplexe Bauteile

Technische Keramik überzeugt, wenn es um geringen Verschleiß, gute elektrische Isolierfähigkeit oder Formstabilität geht. Auch in Sachen Biokompatibilität, die in der Medizintechnik eine entscheidende Rolle spielt, kann Keramik punkten.

[mehr]

16.09.2021 | Mikrozerspanung | Levicron

Die federlose Einfachheit der Werkzeugspannung

Die HSK-Schnittstelle zum automatischen Spannen von Werkzeugen ist zwar Industriestandard, ihre Betätigung besitzt aber konzeptbedingte Nachteile. Abhilfe schafft nun ein selbsthemmender Spannsatz, der auf Federpakete zur Vorspannung verzichtet. Er empfiehlt sich besonders bei kompakten oder hochdrehenden Motorspindeln.

[mehr]

16.09.2021 | Mikrozerspanung | LT Ultra-Precision Technology

Von der Mikrozerspanung bis zur Ultrapräzision

Die Mikrozerspanung und die Ultrapräzisionsbearbeitung haben heute ihren festen Platz im Anwendungsspektrum von Werkzeugmaschinen. Dabei sind die Unterschiede zu konventionellen Maschinen erheblich. Groß ist auch die Bandbreite an Applikationen – von der Optik über die Mikrofluidik bis hin zur Medizintechnik.

[mehr]

15.09.2021 | Lasermikrobearbeitung | BIAS

Laserchemische μ-Bearbeitung von Inconel 718

Die laserchemische Bearbeitung hat gegenüber der konventionellen Laserbearbeitung Vorteile, insbesondere durch den selektiven Energieeintrag mit geringer thermischer Belastung. Damit punktet das Verfahren gerade bei Superlegierungen auf Nickel-Chrom-Basis. Der Hochtemperatur-Werkstoff Inconel 718 ist eine sogenannte Superlegierung auf Nickel-…[mehr]

01.09.2021 | Mikrostrukturtechnik | Boston Micro Fabrication (BMF)

Mikrokomponenten aus dem 3D-Drucker

Die Vorteile des Digital Light Processing (DLP) und der Stereolithografie verbinden 3D-Drucker, die mit dem Verfahren der Projektions-Mikro-Stereolithografie arbeiten. Die Geräte empfehlen sich besonders für kleinste Teile. Additive Fertigungstechniken werden im Prototypenbau eingesetzt und halten nun Einzug in die Produktion. Doch den größten…[mehr]

27.07.2021 | Mikroantriebstechnik | MAFU Robotics

Kontaminationsfreier Transport im Vakuum

Das Handling im Vakuum ist oft eine wenig beachtete, aber dennoch heikle Aufgabe. Um Substrate ins Vakuum einzuschleusen und durch Gate-Ventile zu mehreren Prozessstationen zu bringen, steht jetzt ein planares Vakuumtransportsystem zur Verfügung. Seit der Formulierung des Mooreschen Gesetzes im Jahre 1965 hat sich die Zahl der Transistoren eines…[mehr]

14.07.2021 | Lasermikrobearbeitung | LightPulse LASER PRECISION

Kleinste Bohrungen mit ungekannter Geometriefreiheit

Dank Ultrakurzpulslasern müssen Mikrobohrungen nicht ausschließlich rund und zylindrisch sein. In Kombination mit der richtigen Anlagentechnik eröffnen Ultrakurzpulslaser eine große Gestaltungsfreiheit bei der Lochgeometrie, was sich beispielsweise bei geformten Mikrolöchern zur Spinndüsenherstellung als vorteilhaft erweist. Im Gegensatz zu…[mehr]

Seite 1 von 29.