Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

09.09.2019 | Lasermikrobearbeitung | Coherent

Dreifach geringerer Wärmeeintrag

Industrietauglischer UV-Femtosekundenlaser: Coherent mit Hauptsitz in Santa Clara (USA) stellt den UV-Femtosekundenlaser ›Monaco UV‹ vor. Dieser verbindet laut Anbieter industrielle 24/7-Zuverlässigkeit mit hoher Energie und Wiederholrate sowie einer daraus resultierenden minimalen Wärmeeinflusszone (WEZ), die für das Präzisionsschneiden, Ritzen...[mehr]

17.04.2019 | Lasermikrobearbeitung | 4JET Technologies

Laserreinigungssysteme für komplexe Strukturen

Der Lasersystemanbieter 4JET Technologies GmbH, Alsdorf, hat die neueste Generation seiner ›Jetlaser‹-Systeme vorgestellt. Das flexible Lasersystem ist in Leistungsstufen von 100 bis 1.000 Watt erhältlich und für den manuellen Gebrauch oder die Integration mit einem Roboter optimiert. Das System ist ausgestattet mit fasergekoppelten,...[mehr]

24.01.2019 | Lasermikrobearbeitung | Nanoscribe

Hochaufgelöste 3D-Mikrofabrikation

Strukturen in Millimetergröße mit µm-Präzision: Mit dem Nachfolgemodell ›Photonic Professional GT2‹ bietet Nanoscribe, Eggenstein-Leopoldshafen, als Hersteller von 3D-Druckern für die Mikrofabrikation, neue Lösungen für die additive Fertigung und maskenlose Lithografie. Dank optimierter Hard- und Softwarekomponenten sowie dem speziell für größere...[mehr]

28.06.2018 | Lasermikrobearbeitung | LPKF

Leiterplatten rückstandsfrei laserbearbeiten

Nahezu keine Wärmeeinflusszone: Das Unternehmen LPKF Laser und Electronics aus Garbsen präsentiert seine neuen Lasersysteme ›PicoLine‹. Deren Laser arbeiten im einstelligen Pikosekundenbereich. Ihr Clou: Die Wärmeeinflusszone des verarbeitenden Materials wird auf nahezu Null reduziert. Dadurch lassen sich saubere Schnittkanten ohne Staub oder...[mehr]

07.06.2018 | Mikroantriebstechnik | Piezosystem Jena

Präzises Verkippen

Für die Führung von Laserstrahlen und Laser-Scan-Anwendungen: Die Kippsysteme der ›PSH‹-Serie von Piezosystem Jena sind für Anwender ausgelegt, die hohe Anforderungen an die Positionierung von Spiegeln und Laserstrahlen haben. Abhängig von der Ausführung ermöglichen sie das Verkippen optischer Komponenten in zwei Achsen mit jeweils bis zu 4 mrad...[mehr]

09.04.2018 | Lasermikrobearbeitung | Scanlab

Flexibel in Geometrie und Service

5-Achs-Mikrobearbeitungssystem für UKP-Laser. Hinter der Bezeichnung ›precSYS‹ des Unternehmens Scanlab aus Puchheim verbirgt sich ein 5-Achs-Scan-System zur Ultrakurzpuls-(UKP-)Laser-Mikrobearbeitung für die industrielle Serienfertigung. Mit ihm lassen sich flexibel einstellbare Geometrien erzeugen. Beispielsweise können positiv- und...[mehr]

20.02.2018 | Lasermikrobearbeitung | Scanlab

Präzision auf größerem Bearbeitungsfeld

2D-Scan-Köpfe für die additive Fertigung: Das Lasersintern von Metallen, die Laserbearbeitung von Displays und Halbleitern oder das Strukturieren von Dioden sind anspruchsvolle Applikationen, die Scan-Systeme mit besonders hoher Bearbeitungsgenauigkeit erfordern. Bei diesen Anwendungen sind Linearität und geringe Drift maßgebliche Faktoren...[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 78
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>