Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Amplitude Systèmes
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LaserJob GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LPKF Laser & Electronics AG
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

01.07.2017 | Mikrospritzgießen | Sumitomo Demag Plastics Machinery

Kompaktes Modell mit 500 kN Schließkraft

Optional mit verschiedenen Schließkräften: Das Unternehmen Sumitomo Demag Plastics Machinery aus Schwaig bei Nürnberg präsentiert die neue Version seiner vollelektrischen Spritzgießmaschine ›IntElect‹. Das kleinste Modell der IntElect-Palette verfügt über eine Schließkraft von 500 kN. Die 1800-kN-Maschine erweitert die Baureihe sowohl in der...[mehr]

19.10.2016 | Mikrospritzgießen | Dr. Boy

Kompaktes Modell mit 6,3 t Schließkraft

Optional mit fahrbarem Untergestell. Das Unternehmen Dr. Boy aus Neustadt-Fernthal präsentiert auf der Kunststoffleitmesse K 2016 in Düsseldorf (19. bis 26. Oktober) an seinem Stand (A43/Halle 13) erstmals seinen neuen kompakten Spritzgießautomaten, den ›Boy XXS‹. Das bisher kleinste Modell der Boy-Angebotspalette verfügt über eine Schließkraft...[mehr]

16.10.2015 | Mikrospritzgießen | Dr. Boy

Thermisch sensible Materialien verarbeiten

Kürzere Verweilzeit dank geringerem Hubvolumen: Das Unternehmen Dr. Boy hat für seine kompakte Spritzgießmaschine ›Boy XS‹ eine kleine Schneckenkolben-Plastifiziereinheit mit einem Schneckendurchmesser von nur 8 mm entwickelt. Ihr besonderer Vorteil liegt laut Hersteller in der kürzeren Verweilzeit des plastifizierten Materials im...[mehr]

11.09.2015 | Mikrospritzgießen | Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery

Spritzgießmaschine mit erweitertem Funktionsumfang

Steigerung der Konstanz und Reproduzierbarkeit: Die vollelektrische Spritzgießmaschinenreihe ›IntElect‹ von Sumitomo (SHI) Demag verfügt über neue Standardausstattungen, die zu mehr Präzision und Qualität von Spritzgussteilen führen. Außerdem soll die Maschine im Betrieb und bei Rüstprozessen besser gehandhabt werden können. Durch die...[mehr]

10.10.2014 | Mikrospritzgießen | CDA

Strukturierte Polymer-Objektträger

Innovation mit Struktur: Mit den strukturierten Objektträgern aus Kunststoffen wie Polycarbonat, PMMA (Polymethylmethacrylat) oder COC (Cyclo-Olefin-Copolymere) bietet CDA ein neues Produkt für den innovativen Einsatz in der Forschung. Die haarfeine Strukturierung mit Säulen, Microwells oder Kanälen ermöglicht eine gezielte Modifizierung der...[mehr]

12.08.2014 | Mikrospritzgießen | CDA

Refraktive und diffraktive optische Elemente

Kollimatoroberflächen für beugungsbegrenzte sowie für allgemeine Beleuchtungs-Anwendungen: CDA hat seine Produktpalette um eine Reihe von Kollimatoroberflächen erweitert. Es können verschiedene Kollimatoroberflächen (Arrays) für einen Spektralbereich vom nahem UV bis zum nahem Infrarot mit einer refraktiven (kontinuierlich oder segmentiert) oder...[mehr]

20.12.2013 | Mikrospritzgießen | Arburg

Kunststoff formen ohne Werkzeug

Der Maschinenbauer Arburg aus Loßburg präsentierte auf der Messe K 2013 den ›Freeformer‹ zur additiven Fertigung von Kunststoffteilen sowie ein neues Verfahren, das patentierte ›Arburg-Kunststoff-Freiformen‹ (AKF). Beim AKF werden 3D-CAD-Daten vom Freeformer direkt aufbereitet, handelsübliches Kunststoffgranulat wie beim Spritzgießen...[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 9
<< Erste < Vorherige 1-7 8-9 Nächste > Letzte >>