Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LaserJob GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LPKF Laser & Electronics AG
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

Kontaktfrei charakterisiert

Interferometergestützter Sensor: Um die Verschiebung von Objekten zu vermessen, empfiehlt sich der interferometrische und daher kontaktfreie Sensor ›Picoscale‹ des Unternehmens SmarAct aus Oldenburg. Erweitert wird er um Sensorköpfe mit linienfokussierender Optik. Diese messen mit erhöhtem Signal-zu-Rausch-Verhältnis auf zylindrischen Oberflächen und tolerieren dabei eine große Exzentrizität der Probe bei Rotation. Durch die Fokussierung entlang einer Achse wird zudem eine geringe Empfindlichkeit auf mögliches Taumeln erreicht.

 

Mit zwei oder mehr Sensorköpfen lassen sich die Rundlaufeigenschaften von rotierenden Proben besser charakterisieren. So können beispielsweise die Rotationsfrequenz, die Exzentrizität, das Taumeln sowie die Oberflächenbeschaffenheit im Nanometerbereich sehr genau erfasst werden. Der Picoscale ist mit Positionier-technik von SmarAct zu Komplettlösungen kombinierbar. Parasitär auftretende Störungen lassen sich dadurch effizient ausgleichen. Ferner vereinfachen verschiedene Schnittstellen der Steuergeräte die Integration der Komponenten in bestehende Labor- und Produktionsumgebungen.

 

Hersteller:
SmarAct GmbH
26135 Oldenburg
Opens external link in new windowwww.smaract.com