Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

Neues Maß für die Vibrationszuführung

Neue Zwischengröße verfügbar: Der ›Asycube 380‹ ergänzt das Produktsortiment von Asyril aus Villaz-St-Pierre in der Schweiz. Es handelt sich um ein kompaktes Gerät, entwickelt für die Zuführung von Teilen mit einer Größe von 15 bis 60 mm. Die Maße der Vibrationsplatte betragen 354 mm x 325 mm, wodurch größere Bauteile vereinzelt werden können als auf dem ›Asycube 240‹. Zudem ist die Lösung kleiner als der ›Asycube 530‹, was sich positiv auf den Standflächenbedarf auswirkt.

 

Die neue Lösung ist wie alle Asycubes mit dem ›SmartSight‹-Bilderkennungssystem kompatibel. Die 3-Achs-Vibrationstechnik ermöglicht, wie der Hersteller erklärt, einen verschleißfreien und zuverlässigen Betrieb. Die Zuführung einer großen Anzahl unterschiedlicher Teile ist dank der anpassbaren Parameter auf das jeweilige Produkt gewährleistet. Mithilfe der teilspezifischen Vibrationsplattformen können die Teile vororientiert werden, wodurch die Entnahme in vielen Fällen schnell und einfach erfolgt. Oft ist es daher möglich, einen kostengünstigeren Roboter zu verwenden, zum Beispiel einen Scara-4-Achs-Roboter anstelle eines 6-Achs-Roboters.

 

Die Teile können in jede Richtung auf der Vibrationsplatte bewegt werden, wodurch vermieden werden kann, dass sie sich an den schlechter zugänglichen Rändern befinden. Der werkzeuglose Wechsel der Vibrationsplatten ist ebenso einfach und schnell möglich. Dadurch können die Stillstandszeiten bei einem Produktionswechsel auf ein anderes Produkt weiter verkürzt werden.

 

Hersteller:
Asyril SA 

CH-1690 Villaz-St-Pierre
Opens external link in new windowwww.asyril.com