Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Amplitude Systèmes
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LaserJob GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LPKF Laser & Electronics AG
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

Sensoren sicher schützen

Vergussmasse für die Automobil- und Leistungselektronik: Delo Industrie Klebstoffe aus Windach hat sein Portfolio erweitert: ›Delo-Duopox CR803‹ schützt elektronische Komponenten wie Sensoren auch bei hohen Temperaturen und lässt sich gleichzeitig einfach verarbeiten. Das zweikomponentige Epoxidharz zeigt eine gute Haftung auf einer Vielzahl von Kunststoffen wie PA oder ABS. Laut Hersteller erzielt es selbst auf PE nach einer Plasmavorbehandlung eine Druckscherfestigkeit von 20 MPa. Dieses Material gilt als günstig und beständig, jedoch wegen seiner geringen Oberflächenenergie schwer zu verkleben. Das Produkt ist mit einer Reißdehnung von 5 Prozent zähhart und erlaubt dauerhafte Temperaturen von bis zu 180 °C. Auch nach 1000 Stunden Lagerung bei maximaler Einsatztemperatur oder bei 85 °C und 85 Prozent Luftfeuchtigkeit soll das Produkt konstante mechanische Eigenschaften zeigen. Darüber hinaus ist es widerstandsfähig gegenüber Öl sowie Benzin und damit für Anwendungen im Motorraum geeignet – zum Beispiel für den Verguss von Sensoren und Leiterplatten oder zum Abdichten von Gehäusen. Das Epoxidharz erreicht diese Zuverlässigkeit ohne Füllstoffe und zeigt als niedrigviskoses Produkt ein sehr gutes Fließverhalten. Außer für die vollautomatische Produktion lässt es sich auch für halbautomatisierte Prozesse mit mittleren Stückzahlen einsetzen und mit Dosierpistolen verarbeiten. Das Epoxidharz ist für eine schnelle Produktion optimiert und kann optional in 10 Minuten bei 80 °C warmgehärtet werden. Ohne zusätzliche Temperatur erreicht es seine Funktionsfestigkeit auch nach 16 Stunden bei Raumtemperatur. Das Produkt ist schwarz und lässt sich bei Raumtemperatur lagern.

 

Hersteller:
Delo Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA
86949 Windach
Opens external link in new windowwww.delo.de