Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Amplitude Systèmes
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LaserJob GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LPKF Laser & Electronics AG
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

AM Expo

Datum: 06.03.2018 bis 07.03.2018
Ort: Luzern
Veranstalter: Messe Luzern

Fachmesse für professionellen 3-D-Druck: Nach der erfolgreichen Premiere wird die Messe jetzt noch internationaler: Unter den Ausstellern sind nach Angaben des Veranstalters bekannte Global-Player der Branche, wie zum Beispiel Trumpf Maschinen AG, Hewlett Packard, Renishaw GmbH und Stratasys GmbH. Rund 100 Aussteller aus den Feldern Auftragsfertigung, Engineering, Software, Maschinen und Materialien präsentieren auf der zweiten AM Expo ihre Innovationen im Additive Manufacturing (AM).

 

Das bewährte Messekonzept aus dem Messejahr 2016 wurde für die aktuelle Ausgabe übernommen und weiterentwickelt. Im Rahmen von neun Fokusthemen entlang der gesamten Wertschöpfungskette werden relevante Bereiche für die Realisierung von AM-Projekten abgebildet. Die Besucher erhalten eine Orientierung und erfahren, wie AM in Unternehmen rentabel eingesetzt werden kann. In den Showcase-Präsentationen geht es konkret um realisierte innovative Kundenprojekte. Das ›Innovation Symposium ‹ ist nach Anwendungsgebieten gegliedert. Hier stellen Referenten aus Wissenschaft und Industrie im Rahmen von 42 Expertenvorträgen ausgewählte Showcases vor. Die AMX Night als Netzwerk-Anlass nach Messeschluss rundet das Programm der AM Expo 2018 ab.

 

Ein neuer Webauftritt mit zahlreichen Such-, Merk- und Vernetzungsfunktionen bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich auf die Fachmesse vorzubereiten. Erwartet werden rund 2000 Besucher.

 

Opens external link in new windowwww.am-expo.ch