Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LaserJob GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LPKF Laser & Electronics AG
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

ComPaMED

Datum: 12.11.2018 bis 15.11.2018
Ort: Düsseldorf
Veranstalter: Messe Düsseldorf

Die ComPaMED findet parallel zur weltgrößten Medizinmesse Medica in Düsseldorf statt. Die Parallelität zur Medica schafft für die Aussteller vielfältige Synergien. Die ComPaMED fördert damit den Austausch von Zulieferern mit Medizintechnik-Anbietern und Systempartnern.

 

Besonders im Trend liegen derzeit Mikrosystemtechnik-Lösungen für mobile Diagnostik-, Monitoring- und Therapiesysteme, wobei sich vor allem optische Verfahren dynamisch entwickeln, beispielsweise Mikrokomponenten für die minimalinvasive Diagnostik oder auch optische Komponenten für Laborgeräte.

 

Das Messeangebot der ComPaMED umfasst insgesamt die folgenden Schwerpunkte: Komponenten für Medizintechnik (unter anderem Elektronik, Bauteile, Schläuche, Filter, Pumpen, Ventile), Materialien/Werkstoffe, Mikro- und Nanotechnologie, Auftragsfertigung ›Electronic Manufacturing Services‹ (EMS), komplexe Herstellungs- und Ausrüstungspartnerschaften (zum Beispiel OEM – Original Equipment Manufacturer) sowie Verpackungen und Dienstleistungen.

 

Aktuelle und neue Trends sowie Produkte aus den Bereichen neue Materialien, Produktionstechniken, Nanotechnologien und Mikrosystemtechnik werden von hochqualifizierten Spezialisten und Experten im ›Compamed High-Tech Forum by IVAM‹  vorgestellt.

 

Die Bilanz der Compamed 2017 fiel erfolgreich aus: 780 Aussteller aus 35 Ländern, noch mehr internationale Beteiligung und fast 20.000.

 

 

www.compamed.de