Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

Hannover Messe

Datum: 01.04.2019 bis 05.04.2019
Ort: Hannover
Veranstalter: Deutsche Messe

Sechs Messen, eine Plattform. Die Hannover Messe vereint verschiedene Schlüsseltechnologien und Kernbereiche der Industrie an einem Ort, von Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT über Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen bis hin zu Energie und Mobilitätstechnologien. Ihre Tore öffnet die Messe vom 1. bis 5. April 2019.

 

Die neue Messe ›Integrated Automation, Motion & Drives‹ bildet das gesamte Spektrum der industriellen Automation, IT, Antriebs- und Fluidtechnik ab. Vom Maschinenbau über Elektrotechnik und Robotik bis hin zur Prozessautomation. Hier entstehen Synergien zwischen den Branchen – und zwischen Produktion und Intralogistik.

 

Die datenbasierte Integration sämtlicher Wertschöpfungsprozesse ist der entscheidende Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit der produzierenden Industrie. In der ›Digital Factory‹ werden IT- und Softwarelösungen vorgestellt, die genau diese datentechnische Verbindung zwischen Entwicklung, Produktion und Lieferanten ermöglicht: Software für die virtuelle Produktentwicklung, für Fertigungsplanung und -steuerung und für vorausschauende Analysten stehen hier im Mittelpunkt. Und Konzepte, mit denen sich die Datenmassen in der digitalen Fabrik sicher verteilen lassen.

 

In einem zunehmend dezentralen Energiemarkt braucht es Technologien, die das Stromsystem flexibler machen, Sektoren intelligent koppeln und neue Marktteilnehmer einbinden. Auf der ›Integrated Energy‹ treffen Akteure auf Lösungsanbieter und Entscheider aus Politik und Wirtschaft. Gemeinsam diskutieren sie, wie die Energiewende gelingen kann.

 

Zulieferer sind ein wichtiger Treiber der industriellen Digitalisierung. Schließlich kann die intelligente Fabrik nur so intelligent sein wie ihre einzelnen Komponenten und Systeme. Außerdem sind die Zulieferer mit ihren Lösungen auch in digitaler Hinsicht mehr und mehr in die Wertschöpfung ihrer Kunden integriert. Ob Werkstoffe, Verfahren oder Schwerpunktthemen wie der Leichtbau – auf der Messe ›Industrial Supply‹ zeigen internationale Zulieferunternehmen eine große Vielfalt.

 

Aus Ideen visionärer Forscher werden reale Anwendungen: Auf der ›Research & Technology‹ zeigen Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft, wie die Industrie der Zukunft aussehen könnte – und welche Lösungen schon bald zur Marktreife gelangen:vom kognitiven System für die Qualitätsprüfung bis hin zu völlig neuen Fertigungsmethoden.

 

Egal ob in der Automation, der Pneumatik oder bei umweltgerechten Systemen: Ohne eine ausgereifte Druckluft- und Vakuumtechnik würde die Smart Factory nur Zukunftsmusik bleiben. Wer Produktionsabläufe energieeffizient und nachhaltig gestalten möchte, kommt an der Querschnittstechnologie nicht vorbei. Lösungen zeigt die ›ComVac‹.

 

Opens external link in new windowwww.hannovermesse.de