Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Kugler GmbH
Logo von LaserJob GmbH
Logo von LASERPLUSS AG
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LPKF Laser & Electronics AG
Logo von maxon motor ag
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von STARLIM Spritzguss GmbH
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

Sensor+Test

Datum: 25.06.2019 bis 27.06.2019
Ort: Nürnberg
Veranstalter: AMA Service, Tel. +49 5033 9639-0

Messtechnik-Messe: Die gesamte messtechnische Systemkompetenz für Mess-, Prüf- und Überwachungsaufgaben aller Branchen

Internationale Leitmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik: Die nächste Sensor+Test findet vom 25. bis 27. Juni 2019 wieder im Messezentrum Nürnberg statt, dann mit dem Sonderthema ›Sensorik und Messtechnik für die Prozessautomation‹. Ausgehend von den beiden meist gemessenen Größen Druck und Temperatur bildet die Vielfalt der Prozesssensorik und -messtechnik seit jeher den Kern der Messe. Mit dem flächendeckenden Einzug der Digitalisierung auch in die Prozessautomation sind die Anforderungen an Sensoren und Messsysteme ebenso stark gewachsen, wie deren Bedeutung für die Industrie. Ob neu entwickelte Messverfahren, selbstüberwachende Sensornetzwerke oder Systeme zur Prozessanalyse mit Cloud- und KI-Unterstützung: das Sonderthema der Messe bietet Anbietern und Nutzern Raum zum Innovationsdialog über neue Konzepte, Produkte und Lösungen. Das Vortrags-Forum in Halle 5 steht am 25. Juni 2019 ebenfalls unter dem Motto ›Sensorik und Messtechnik für die Prozessautomation‹.

 

Die Bildverarbeitung benötigt Sensoren und Systeme. Um ihre Bedeutung hervorzuheben, wird es auch im Jahr 2019 auf der Messe wieder einen Themenstand ›Sensoren und Systeme für die Bildverarbeitung‹ geben, auf dem Unternehmen und Institute sich mit interessanten Produkten und Lösungen präsentieren.

 

Ab 2020 werden die bisherigen AMA-Kongresse SENSOR und IRS2 in die neue internationale Fachkonferenz SMSI 2020 – Sensor and Measurement Science International aufgenommen. Aus diesem Grund wird die Sensor+Test bereits im Jahr 2019 von der 20. GMA/ITG-Fachtagung Sensoren und Messsysteme 2019 begleitet. Die Neuaufstellung der Kongresse erläutert Holger Bödeker, Geschäftsführer der veranstaltenden AMA Service GmbH: »Dank intensiver Unterstützung der wissenschaftlichen Community können wir mit der Fachtagung Sensoren und Messsysteme und der SMSI – Sensor and Measurement Science International, auch zukünftig jährlich wechselnd eine Plattform für den Austausch der neuesten Forschungsergebnisse bieten. Die SMSI ergänzt die Themen der AMA Kongresse SENSOR und IRS2 auf den Feldern der wissenschaftlichen Messtechnik und der Metrologie ideal.«

 

Die Sensor+Test 2018 verzeichnete mit 591 Ausstellern (Vorjahr: 569) den höchsten Wert der letzten 10 Jahre. Der Anteil internationaler Unternehmen (jetzt 237, gegenüber 210 in 2017) stieg dabei sogar auf einen Höchstwert von 40 Prozent. Demgegenüber gab die Gesamtzahl der Messebesucher mit 7.879 (Vorjahr: 8.107) leicht nach.

 

Opens external link in new windowwww.sensor-test.de