Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von SCANLAB GmbH

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden
mit den E-News der Mikroproduktion
Hier kostenlos anmelden!

3D-Druck

24.01.2019 | Lasermikrobearbeitung | Nanoscribe

Hochaufgelöste 3D-Mikrofabrikation

Strukturen in Millimetergröße mit µm-Präzision: Mit dem Nachfolgemodell ›Photonic Professional GT2‹ bietet Nanoscribe, Eggenstein-Leopoldshafen, als Hersteller von 3D-Druckern für die Mikrofabrikation, neue Lösungen für die additive Fertigung und maskenlose Lithografie. Dank optimierter Hard- und Softwarekomponenten sowie dem speziell für größere...[mehr]

22.10.2018 | Mikroantriebstechnik | Physik Instrumente (PI)

Robust und rastlos

Lineartische für den industriellen Maschinenbau: Die Präzisionsautomatisierung im Maschinenbau verlangt nach Positioniersystemen, die nicht nur genau und dynamisch arbeiten, sondern auch robust und langlebig sind. Beispiele dafür liefern Laserbearbeitung, 3D-Druck, optische Inspektion oder Scanning-Anwendungen. Physik Instrumente (PI),...[mehr]

20.02.2018 | Lasermikrobearbeitung | Scanlab

Präzision auf größerem Bearbeitungsfeld

2D-Scan-Köpfe für die additive Fertigung: Das Lasersintern von Metallen, die Laserbearbeitung von Displays und Halbleitern oder das Strukturieren von Dioden sind anspruchsvolle Applikationen, die Scan-Systeme mit besonders hoher Bearbeitungsgenauigkeit erfordern. Bei diesen Anwendungen sind Linearität und geringe Drift maßgebliche Faktoren...[mehr]


08.10.2018 | Personen | Fraunhofer IWS

Institutsleiter Beyer verabschiedet

Fraunhofer IWS Dresden unter neuer Führung: Nach 21 Jahren am Fraunhofer IWS und an der TU Dresden verabschiedet sich Prof. Ralf Eckhard Beyer in den Ruhestand. Während eines Ehrenkolloquiums mit Wegbegleitern, Mitarbeitern und Freunden reichte er die symbolische Kapitänsmütze an Prof. Christoph Leyens weiter, der fortan als alleinige Spitze des...[mehr]

03.09.2018 | Institute | Fraunhofer IPA

Fritz Klocke wechselt von Aachen nach Stuttgart

Seit dem 1. Juli 2018 ergänzt der Aachener Produktionsforscher Fritz Klocke die Leitung des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung. Das IPA verzeichnet seit Jahren ein starkes Wachstum. Daher erhält der Leiter des IPA, Thomas Bauernhansl, jetzt Unterstützung. Klocke leitete an der RWTH Aachen den Lehrstuhl für Technologie...[mehr]

31.07.2018 | Industrie | UBM | Messe Nürnberg

Neue Messe geplant

Premiere der ›MedtecLive‹ soll im Mai 2019 sein: Der Messeorganisator UBM und die Nürnberg Messe haben angekündigt, eine neue Messe zum Thema Medizintechnik – die ›MedtecLive‹ – ins Leben rufen zu wollen. Die neue Messe soll ab 2019 die bisherigen Formate ›Medtec Europe‹ (in Stuttgart) und ›MT-Connect‹ (in Nürnberg) ersetzen. Der Plan für die...[mehr]

Mediathek

Rekord in der 2-Photonen-Lithografie

Bei der 3D-Laserlithografie wird üblicherweise durch die Bündelung ultrakurzer, nah-infraroter...

 
 

[ alle Videos ]

 

Messe |  25.06.2019 bis 27.06.2019  | Erfurt

Rapid.Tech

Internationale Messe & Konferenz für additive Technologien[mehr]

Messe | Swiss Medtech Expo 2017 |  10.09.2019 bis 11.09.2019  | CH-Luzern
 
Messe | EMO |  16.09.2019 bis 21.09.2019  | Hannover
 

27.02.2019 | Mikrostrukturtechnik | KIT

Glas wie Kunststoff bearbeiten

Neue Umformtechnik für Glas. Reines Quarzglas ist hochtransparent und sehr resistent gegenüber thermischen, physikalischen und che­mischen Einwirkungen – optimale Voraussetzungen für die Optik sowie die Daten- oder Medizintechnik. Für eine effiziente und qualitativ hoch­wertige Bearbeitung fehlen jedoch geeignete Verfahren. Wissenschaftler am...[mehr]

20.12.2018 | Mikrospritzgießen | Parmaco | Injex

Schneller zu Prototypen für MIM-Bauteile

Mittels Metal Injection Molding lassen sich kleine, komplex geformte Bauteile aus hochfesten Stählen oder Edelstählen in mittleren bis hohen Stückzahlen fertigen. Dank neuer Optionen bei Prototypenformen ist dies auch für Kleinstserien möglich. [mehr]

13.10.2018 | Lasermikrobearbeitung | Hahn Schickard

Räumliche Elektronik

Durch Miniaturisierung und Funktionsintegration ermöglicht die MID-Technik elektronische Schaltungsträger in drei Dimensionen und bietet Lösungen für innovative Produkte vom Rapid Prototyping bis zur Serie.[mehr]