Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von POSALUX SA

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden
mit den E-News der Mikroproduktion
Hier kostenlos anmelden!

Mikrofunkenerosion

14.07.2017 | Mikrozerspanung | Hirschmann

Referenzsystem für Innenkonturen

Hohlachsenspanner für die Innenbearbeitung. Das Unternehmen Hirschmann aus Fluorn-Winzeln hat den ›µ-PrisFix-Hohlachsen­spanner‹ auf den Markt gebracht. Mit ihm können Werkstücke ohne Aufwand exakt in einer Hohlachse oder direkt auf dem Maschinentisch positioniert werden. Dadurch bietet sich die Möglichkeit einer 360-Grad-Bearbeitung der...[mehr]

19.08.2016 | Mikroerodieren | Hirschmann

Wartungsfreie Stromübertragung bei Erodieranlagen

Lebenslange Wartungsfreiheit. Das Unternehmen Hirschmann aus Fluorn-Winzeln präsentiert auf der Messe AMB in Stuttgart (Halle 7, Stand C59) eine Weltneuheit: die Stromzuführung ohne Schleifkohlen in Rundteiltischen und Rotier-Indexierspindeln für Erodieranlagen. Bei dem patentierten Verfahren wird der Strom über hunderttausende leitfähige...[mehr]

13.07.2015 | Mikroerodieren | Makino Europe

Senkerodiermaschinen mit größeren Tanks

... und bedienerfreundlicher Maschinensteuerung: Die ›Hyper i CNC‹ von Makino ist eine Maschinensteuerung für Senkerodiermaschinen, die kundenspezifisch angepasste Technologievorlagen enthält. Dadurch soll die Bedienung über den 22-Zoll-Touchscreen schnell erlernt werden. Zwei weitere Funktionen sind das Dialog- und...[mehr]


08.10.2017 | Personen | VDMA – EMINT

Neue Vorstände gewählt

Mitgliederversammlung beim VDMA EMINT: Auf der ersten Mitgliederversammlung nach der Gründung im Jahr 2014 wurde der neue Vorstand des Fachverbands sowie der Fachabteilungen Micro Technologies und Productronic gewählt. Vorsitzender ist Dr. Thomas Weisener, geschäftsführender Gesellschafter der HNP Mikrosysteme GmbH, Schwerin. Zum...[mehr]

07.10.2017 | Industrie | Adamos

Neue Plattform für den Maschinen- und Anlagenbau

Allianz zwischen Maschinenbau und IT für Industrie 4.0: Mit dem Joint Venture ›Adamos‹ (Adaptive Manufacturing Open Solutions) haben Industrie- und Softwareunternehmen eine strategische Allianz gegründet. Die Partner sind DMG Mori, Dürr, die Software AG und Zeiss sowie ASM PT. Damit wollen die Unternehmen den Themen ›Industrie 4.0‹ und ›Industrial...[mehr]

12.06.2017 | Industrie | EPHJ-EPMT-SMT

Mehr als nur Uhrenindustrie

Auftakt zur 16. EPHJ-EPMT-SMT mit dem Health Valley im schweizerischen Biel: Auch in einem für die Schweizer Uhrenindustrie schwierigen Marktumfeld setzt sich die internationale Fachmesse EPHJ-EPMT-SMT als führende Messeplattform in Szene. Für die diesjährige Vorpräsentation der Fachmesse wählten die Messeveranstalter Biel, Sitz des Verbands der...[mehr]

Mediathek

 

[ alle Videos ]

 

Messe |  18.09.2018 bis 22.09.2018  | Stuttgart

AMB

Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung:  Alle zwei Jahre zeigen die Aussteller der AMB aktuelle Entwicklungen bei Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeugen und zugehörige Peripherie für die spanabhebende Metallbearbeitung.  Mit 1.469 Ausstellern und knapp 90.000 Besuchern hat die AMB 2016 als Branchenleitmesse in den geraden...[mehr]

Messe | Micronora |  25.09.2018 bis 28.09.2018  | Besançon, Frankreich
 

03.10.2017 | Mikroerodieren | Sarix

Erodierfräsen für das Mikrospritzgießen

Bei der Herstellung von Formen für das Mikrospritzgießen müssen oft hochharte Werkzeugstähle oder Hartmetalle µm-genau bearbeitet werden. Weil Bearbeitungsverfahren wie das Drehen und Fräsen mit sinkenden Dimensionen kaum noch praktikabel sind, greift das Unternehmen PKT aus Tiefenbronn erfolgreich auf das Mikro-Erodierfräsen zurück.[mehr]

28.04.2017 | Mikrozerspanung | Makino

Mikrofräsen substituiert das Schleifen und Polieren

Hersteller von Spritzgussformen für Automobilscheinwerfer müssen einerseits hochgenau arbeiten und andererseits komplexe Flächen in optischer Qualität liefern. Mithilfe spezieller Optionen für das ultrapräzise Fräsen soll sich dies realisieren lassen.[mehr]

01.04.2017 | Mikroerodieren | IWF der TU Berlin | Fraunhofer IPK

CVD-Diamantfolien für die Mikrofunkenerosion

Um Werkzeuge für den Mikrospritzguss oder das Mikroprägen wirtschaftlich und hochgenau produzieren zu können, erproben Forscher einen neuen Elektrodenwerkstoff für die Mikrofunkenerosion extrem harter Materialien: strukturierte bordotierte CVD-Diamantfolien.[mehr]