Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Infotech AG
Logo von LaVa-X GmbH
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LT Ultra-Precision Technology GmbH
Logo von maxon motor gmbh
Logo von MKS Instruments - Newport Spectra-Physics GmbH
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von PM B.V.
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von Fritz Studer AG
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH
08.09.2021 | Lasermikrobearbeitung | Avonisys | Lila

Rekord aufgestellt

284 Stunden, oder rund 12 Tage ohne Unterbrechung Karbidkeramik-Bearbeitung mit einer Wasserstrahl-Laseranlage – diese besondere Leistung des Laserbearbeitungsspezialisten Lila, Sexau, wurde im August vom schweizerischen Anlagenhersteller Avonisys, Zug (CH), mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Um den wachsenden Bedarf an komplexen und präzisen…[mehr]

06.09.2021 | Lasermikrobearbeitung | 4JET

Laserreinigung für Industrie und Handwerk

Wirtschaftliches System mit Anwendungsvielfalt. Die 4Jet Gruppe, Alsdorf, macht die Laserreinigung für eine breite Kundenbasis in Industrie, Dienstleistung und Handwerk verfügbar: Der Hersteller beschreibt das neue ›Jetlaser M-100‹ als kompaktes handgeführtes Laserreinigungssystem, das günstige Investitionskosten und eine große Anwendungsvielfalt…[mehr]

14.07.2021 | Lasermikrobearbeitung | Scanlab

Kompakte Box zur Ansteuerung von Scan-Systemen

Leichtere Integration in die industrielle Fertigung. Die Scanlab GmbH, Hersteller von Laser-Scan-Systemen, vereinfacht die Installation der ›RTC6‹-Steuerungselektronik in Laserbearbeitungsmaschinen. Mit der neuen ›RTC6 EtherBox‹ wird die Ansteuerkarte in einem industrietauglichen Gehäuse angeboten. Damit kann sie mit wenigen Handgriffen in einem…[mehr]

12.05.2021 | Lasermikrobearbeitung | Nanosystec

Für komplexe Geometrien

Präzises Laserschweißen: Auch komplexe Schweißgeometrien bewältigt die präzise Laserschweißstation ›VersaWeld‹ von Nanosystec aus Gross-Umstadt. Die Lösung zeichnet sich aus durch bis zu sechs Freiheitsgrade und Bewegungsachsen mit Linearmotor, lange Verstellwege und Encoder zur Positionsauslese. Als zusätzliche Option lässt sich der Laserstahl…[mehr]

26.03.2021 | Lasermikrobearbeitung | Boston Micro Fabrication

3D-Drucker für die Mikrofertigung

Präzision bis ins kleinste Detail: Boston Micro Fabrication (BMF) stellt hochpräzise 3D-Drucker für die Mikrofertigung von Produkten her, die eine hohe Auflösung und Genauigkeit erfordern. In der additiven Fertigung mit Polymeren und Verbundwerkstoffen produzieren die ›microArch‹-3D-Drucker hochpräzise Bauteile bei einer Druckauflösung von 2 µm und…[mehr]

27.04.2020 | Lasermikrobearbeitung | Coherent

Drucken im Dentalmarkt

Einstieg in das 3D-Drucken: Die Attraktivität der additiven Fertigung für die Dentalbranche resultiert aus einer Vielzahl von Gründen. Vor allem die Möglichkeit der Personalisierung ist ein herausragender Vorteil. Hierdurch kann sowohl die Funktion als auch der Tragekomfort für den Patienten stark verbessert werden. Im Vergleich zu traditionellen…[mehr]

25.02.2020 | Lasermikrobearbeitung | Scanlab

Integrierte Ansteuerung von Laseranlagen

Kooperation für Maschinensteuerungskonzept: Die Siemens AG, Nürnberg, und die Scanlab GmbH, Puchheim, haben ihre Zusammenarbeit bei der Steuerung von industriellen Laseranlagen bekannt gegeben. Die beiden Firmen haben die Scan-Kopf-Ansteuerkarte ›RTC6‹ in die Siemens-Steuerung ›Simatic S7-1500‹ für den Einsatz in laserbasierten…[mehr]

09.09.2019 | Lasermikrobearbeitung | Coherent

Dreifach geringerer Wärmeeintrag

Industrietauglischer UV-Femtosekundenlaser: Coherent mit Hauptsitz in Santa Clara (USA) stellt den UV-Femtosekundenlaser ›Monaco UV‹ vor. Dieser verbindet laut Anbieter industrielle 24/7-Zuverlässigkeit mit hoher Energie und Wiederholrate sowie einer daraus resultierenden minimalen Wärmeeinflusszone (WEZ), die für das Präzisionsschneiden, Ritzen…[mehr]

17.04.2019 | Lasermikrobearbeitung | 4JET Technologies

Laserreinigungssysteme für komplexe Strukturen

Der Lasersystemanbieter 4JET Technologies GmbH, Alsdorf, hat die neueste Generation seiner ›Jetlaser‹-Systeme vorgestellt. Das flexible Lasersystem ist in Leistungsstufen von 100 bis 1.000 Watt erhältlich und für den manuellen Gebrauch oder die Integration mit einem Roboter optimiert. Das System ist ausgestattet mit fasergekoppelten, wartungsfreien…[mehr]

24.01.2019 | Lasermikrobearbeitung | Nanoscribe

Hochaufgelöste 3D-Mikrofabrikation

Strukturen in Millimetergröße mit µm-Präzision: Mit dem Nachfolgemodell ›Photonic Professional GT2‹ bietet Nanoscribe, Eggenstein-Leopoldshafen, als Hersteller von 3D-Druckern für die Mikrofabrikation, neue Lösungen für die additive Fertigung und maskenlose Lithografie. Dank optimierter Hard- und Softwarekomponenten sowie dem speziell für größere…[mehr]

Seite 1 von 9.