Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von BUSCH Microsystems Consult GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Infotech AG
Logo von LaVa-X GmbH
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LT Ultra-Precision Technology GmbH
Logo von maxon motor gmbh
Logo von MKS Instruments - Newport Spectra-Physics GmbH
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von PM B.V.
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von Fritz Studer AG
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

Bindeglied zwischen Forschung und Industrie



Der 3D-Magnetfeldsensor ›FH3D02‹ mit zwei Pixelzellen und integrierter Sensorsignalverarbeitung

Messungen aller Magnetfeldkomponenten in drei Dimensionen. Die ›HallinOne‹-Technologie des Fraunhofer IIS, Erlangen, ist jetzt direkt über den Online-Shop der LZE GmbH, Erlangen, erhältlich. Unternehmen und kleinere Endabnehmer können die Technik dadurch je nach Bedarf auch in geringer Stückzahl beziehen, ohne dafür einen Lizenz- oder Kooperationsvertrag eingehen zu müssen.

 

Die Kooperation mit der LZE GmbH als Vertriebspartner ermöglicht die Distribution von Produkten mit integrierten Fraunhofer-Technologien. Die LZE GmbH ist hierbei der kommerzielle ›Transfer-Arm‹ des Leistungszentrums Elektroniksysteme (LZE), einer Initiative der Fraunhofer-Institute IIS und IISB sowie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.


Geschäftsführer Dr. Christian Forster möchte mit der LZE GmbH »eine Plattform und ein Bindeglied zwischen Forschung und Industrie schaffen. Unternehmen erhalten einen einfachen und direkten Zugang zu Produkten und Dienstleistungen aus der Forschung, um diese unkompliziert in ihre eigene Wertschöpfung einzubauen. Die eigentliche Produktisierung der Ergebnisse unserer Forschungspartner übernimmt dabei die LZE GmbH.« Die darüber hinaus geschlossene Kooperation der LZE GmbH mit dem Elektronikhändler Conrad, bietet für den ersten kommerziell verfügbaren Baustein der HallinOne-Produktfamilie, den 3D-Magnetfeldsensor FH3D02, einen zusätzlichen Online-Marketplace.

Abnehmer können den Baustein ›FH3D02‹ in ihr System integrieren und testen, ohne vorab eine Entwicklungsdienstleistung in Auftrag geben zu müssen. Sofern zusätzlich individuelle Anpassungs- oder Erweiterungswünsche vorhanden sind, besteht darüber hinaus die Möglichkeit, diese in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IIS umzusetzen. Hierbei werden sogenannte anwendungsspezifische integrierte Schaltungen (ASICs) entwickelt, die die kundenspezifischen Anforderungen erfüllen.



Die HallinOne-Technologie ermöglicht Messungen aller Magnetfeldkomponenten in drei Dimensionen durch die Erfassung von Magnetfeldern, welche sowohl senkrecht als auch parallel zur Chipoberfläche laufen. Dabei können Magnetfelder mit Stärken von wenigen Millitesla bis hin zu einigen Tesla hoch aufgelöst erfasst werden. Innerhalb der vergangenen 15 Jahre wurde die HallinOne-Technologie in mehr als 50 Mio. Geräte integriert.
 

 

LZE GmbH
91058 Erlangen
lze-innovation.de

 

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
91058 Erlangen
www.iis.fraunhofer.de