Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Infotech AG
Logo von LaVa-X GmbH
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LT Ultra-Precision Technology GmbH
Logo von maxon motor gmbh
Logo von MKS Instruments - Newport Spectra-Physics GmbH
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von PM B.V.
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von Fritz Studer AG
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

Präzisionsmesse | NL-'s-Hertogenbosch



Fachmesse für Präzisions- und Mikrotechnik: Am 10. und 11. November 2021 feiert die Precision Fair ihr 20-jähriges Jubiläum in den Brabanthallen, 's-Hertogenbosch. Das Programm bietet seit Anfang an eine Mischung aus Vorträgen von Ausstellern und unabhängigen Referenten. Ab dem Jahr 2012 wurde ›Big Science‹ fester Bestandteil des Vorlesungsprogramms. Das gesamte Vortragsprogramm besteht mittlerweile aus mehr 60 Vorträgen, die in vier Sälen abgehalten werden. Die Präzisionsmesse ist eine international ausgerichtete Veranstaltung. Bei der letzten Ausgabe kamen die Besucher aus 42 verschiedenen Nationen. Die Precision Fair hat auch eine Netzwerkfunktion und bietet eine Plattform, auf der zahlreiche neue Technologien vorgestellt werden.

 

Seit 2019 gibt es ein jährlich wechselndes Partnerland. Die Schweiz war das erste. Im Jahr 2021 wurde Belgien als Partnerland ausgewählt. Unternehmen, Handelsvertreter der Botschaften und Vertreter von Industrieverbänden teilen ihr Wissen über die lokale Landschaft der Präzisionsindustrie und loten Geschäftsmöglichkeiten aus.

 

Aufgrund der Corona-Situation und dem daraus resultierenden Platzbedarf wurde 2020 nach intensiver Abstimmung mit Ausstellern und weiteren Stakeholdern entschieden, die Präzisionsmesse in die Brabanthallen zu verlegen. Bedingt durch die Pandemie musste die Ausgabe 2020 dennoch entfallen. Nun, im Jahr 2021, öffnet die Messe wieder ihre Pforten.  Mehr Informationen sowie eine Übersicht der Aussteller finden sie auf www.praezisionsmesse.de