Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Infotech AG
Logo von LaVa-X GmbH
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LT Ultra-Precision Technology GmbH
Logo von maxon motor gmbh
Logo von MKS Instruments - Newport Spectra-Physics GmbH
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von PM B.V.
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von Fritz Studer AG
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

Ihr Unternehmen fehlt ?

Jetzt eintragen und profitieren!

 

Anbieterverzeichnis

Infotech AG

 
Power Modul Fertigungslinie: Von der Baseplate bis zum fertigen Modul – Chips und Lotpreforms bestücken, Vakuumlöten, Entstücken, Dosieren, Pins einpressen, Montieren, Testen – alles aus einer Hand

Power Modul Fertigungslinie: Von der Baseplate bis zum fertigen Modul – Chips und Lotpreforms bestücken, Vakuumlöten, Entstücken, Dosieren, Pins einpressen, Montieren, Testen – alles aus einer Hand

Die Bonder: Universal einsetzbar und trotzdem flexibel. Präzises Diebonden für hohem Durchsatz

Die Bonder: Universal einsetzbar und trotzdem flexibel. Präzises Diebonden für hohem Durchsatz

Hybridbonder: Vereinigt die Welt der Halbleiter- und der SMD-Bestückung

Hybridbonder: Vereinigt die Welt der Halbleiter- und der SMD-Bestückung

Sinter Bonder: Der Schritt in die Zukunft der Aufbau- und Verbindungstechnik – Vorsintern (tacken) auf hohem Niveau

Sinter Bonder: Der Schritt in die Zukunft der Aufbau- und Verbindungstechnik – Vorsintern (tacken) auf hohem Niveau

KGD Tester / Handler: Dedizierte Lösung für Hochspannungs- und Hochstromtests mit einer Vielzahl von Input- und Outputformaten

KGD Tester / Handler: Dedizierte Lösung für Hochspannungs- und Hochstromtests mit einer Vielzahl von Input- und Outputformaten

Dosierzelle: Zuverlässiges und präzises Dosieren auf hohem Niveau durch Einsatz von Linearachsen

Dosierzelle: Zuverlässiges und präzises Dosieren auf hohem Niveau durch Einsatz von Linearachsen

Desktop 3D Dispenser: Für Standard-Dosieranwendungen oder für den 3D-Druck mit funktionalen Flüssigkeiten

Desktop 3D Dispenser: Für Standard-Dosieranwendungen oder für den 3D-Druck mit funktionalen Flüssigkeiten

Das Unternehmen

Die Infotech AG ist ein Schweizer Unternehmen mit Geschäftssitz in Solothurn, dem Zentrum der Schweizer Präzisionsuhrenindustrie. Die Erfolgsgeschichte der Firma Infotech AG beginnt im Jahr 1984, als die Firma mit der Entwicklung von Software für einen Schweizer Bestückungsmaschinenhersteller ihre allerersten Projekte realisierte. Seit der Neupositionierung im Jahr 1999 ist die Infotech AG kontinuierlich zu einem international agierenden Unternehmen gewachsen.

 

Infotech entwickelt, produziert und liefert Peripherien und Plattformen, die für Fertigungsaufgaben mit höchsten Qualitätsanforderungen konzipiert und optimiert sind. Die interne Hardware- und Softwareentwicklung erarbeitet für jeden Kunden maßgeschneiderte Lösungen zum vollautomatischen Dosieren, Bestücken und Fügen von kleinsten Bauelementen und Flüssigkeitsmengen. Aufbauend auf kartesischen Portalsystemen können beliebige Kombinationen von Fertigungsprozessen auf minimalster Fläche abgebildet werden. Die benötigten Prozesse werden in einer Tischanlage, in einer Fertigungszelle oder in einer Fertigungslinie kundenspezifisch umgesetzt.

 

Zur Realisierung jeder Entwicklungsaufgabe greift die Infotech AG auf ein hochqualifiziertes Ingenieurteam und auf ein bewährtes Zulieferernetzwerk zurück. Mit der Echtzeitsteuerung, der integrierten Bildverarbeitung, sowie der eigenen Applikationssoftware ›VisualMachines‹, die laufend weiterentwickelt wird, sind die Produkte der Infotech AG die Hightech-Lösungen für alle präzisen, zuverlässigen und flexiblen Prozesse.

Produkte / Dienstleistungen

  • Standardisierte Maschinenkonfigurationen für die Powermodulfertigung
  • Anwendungsspezifische Maschinenkonfigurationen aus der Komponentenmatrix
  • Desktop-Dispenser, einachsig oder mehrachsig
  • IC-Produktionszellen
  • Die-Bonder, Hybridbonder, Powermodul-Diebonder, Sinterbonder, Eutectic Bonder
  • Mikro- und Nanopositioniersysteme
  • Zu-/Wegführsysteme
  • Testsysteme (zusammen mit Partnerfirmen)
  • Sortier- und Vereinzelungssysteme

Eckdaten

Mitarbeiteranzahl: 120
Gründungsjahr: 1999
Umsatz: 50 Mio CHF

Artikel

3D-Druck mit ausgefeilter Dosiertechnik

Additive Fertigungsverfahren eröffnen bisher ungekannte konstruktive und gestalterische Möglichkeiten und haben sich industriell fest etabliert. Einen...

Broschüren