Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt

Storefront

Logo von 3D-Micromac AG
Logo von BMF - Boston Micro Fabrication
Logo von BUSCH Microsystems Consult GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Infotech AG
Logo von LaVa-X GmbH
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LT Ultra-Precision Technology GmbH
Logo von MAFAC - E. Schwarz GmbH & Co. KG
Logo von maxon motor gmbh
Logo von MKS Instruments - Newport Spectra-Physics GmbH
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von PM B.V.
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von Fritz Studer AG
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH
Logo von Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH
14.06.2022 | Mikrozerspanung | Sphinx

Prozesssicheres Bohren für performante Antriebe

Um Komponenten für leistungsfähige Mikroantriebe herstellen zu können, ist ein breites Spektrum an prozesssicheren Werkzeugen nötig. Damit eine möglichst hohe Genauigkeit erzielt wird, werden die Antriebskomponenten komplett in einer Aufspannung bearbeitet.

[mehr]

09.05.2022 | Mikrozerspanung | Staveb | Fluri

Cobots für die Feinarbeit

Repetitive und monotone Arbeitsschritte sind prädestiniert für die Automation. kollaborierende Systeme empfehlen sich auch in der Fertigung von feinwerktechnischen Bauteilen bei KMUs.

[mehr]

06.04.2022 | Mikrozerspanung | Waterjet

Ohne Spiel, Reibung und Verschleiß

Bewegliche Verbindungen werden oft zu Schwachstellen der klassischen Kinematik. Monolithische Konstruktionen, deren Verbindungen aus elastisch verformbaren Stegen bestehen, sind Alternativen. Bei der Herstellung bietet das Mikro-Wasserstrahlschneiden Vorteile.

[mehr]

28.03.2022 | Mikrozerspanung | Mikron Switzerland

Torisch in die Tiefe

In der Medizintechnik stellen schwer zerspanbare Werkstoffe die Werkzeuge immer wieder auf eine harte Probe. Wie die Bearbeitung eines Hüftschaftimplantats gemeistert werden kann, zeigt ein torischer Bohrfräser.

[mehr]

19.01.2022 | Mikrozerspanung | Röders | son-x

Ultrapräzisionsbearbeitung von Metallen und Kunststoffen

Bei vielen optischen Komponenten wie Linsen oder Spiegeln werden Oberflächenrauheiten im einstelligen Nanometerbereich benötigt, und das mitunter sogar auf Freiformflächen. Für derartige Aufgaben empfiehlt sich ein 5-Achs-Fräsbearbeitungszentrum mit einer luftgelagerten Hochfrequenzspindel.

[mehr]

17.11.2021 | Mikrozerspanung | Starrag

Mikrofräsen amorpher Metalle

Amorphe Metalle verfügen über Eigenschaften, die auch für technische Anwendungen in Mikrogetrieben interessant sind. Für die hochgenaue Bearbeitung empfehlen sich 5-Achs-Bearbeitungszentren, die bereits in der Uhrenindustrie und Medizintechnik überzeugen konnten. Bei amorphen Metallen handelt es sich um Legierungen mit besonders interessanten…[mehr]

16.09.2021 | Mikrozerspanung | Levicron

Die federlose Einfachheit der Werkzeugspannung

Die HSK-Schnittstelle zum automatischen Spannen von Werkzeugen ist zwar Industriestandard, ihre Betätigung besitzt aber konzeptbedingte Nachteile. Abhilfe schafft nun ein selbsthemmender Spannsatz, der auf Federpakete zur Vorspannung verzichtet. Er empfiehlt sich besonders bei kompakten oder hochdrehenden Motorspindeln.

[mehr]

Seite 1 von 8.