Newsletter | Impressum | Mediadaten | Kontakt
Logo von 3D-Micromac AG
Logo von Arges GmbH
Logo von COHERENT
Logo von COLANDIS GmbH
Logo von GFH GmbH
Logo von InnoLas Solutions GmbH
Logo von Infotech AG
Logo von LaVa-X GmbH
Logo von Leonhardt Graveurbetrieb
Logo von LT Ultra-Precision Technology GmbH
Logo von maxon motor gmbh
Logo von MKS Instruments - Newport Spectra-Physics GmbH
Logo von Nanoscribe GmbH
Logo von piezosystem jena GmbH
Logo von PM B.V.
Logo von POSALUX SA
Logo von Pulsar Photonics GmbH
Logo von SCANLAB GmbH
Logo von SPHINX Werkzeuge AG
Logo von Steinmeyer Mechatronik GmbH
Logo von Fritz Studer AG
Logo von WITTMANN BATTENFELD GmbH

Prozessangepasste Multistrahl-Scansysteme



Laboraufbau zur Multistrahlbearbeitung mit ›XL Scan‹ (›excelli-Scan 14‹, Kreuztisch und Multistrahlsystem von Pulsar Photonics)

Multistrahl-Scansysteme können die Prozessgeschwindigkeit deutlich erhöhen, das kleine Scanfeld sowie die Limitierung auf periodische Strukturen schränken die Anwendungsbreite jedoch ein. Ein Kooperationsprojekt entwickelt daher Lösungen für die selektive Multistrahlbearbeitung mit schaltbaren Laserstrahlen.

 

Die Lasermikrobearbeitung mit Ultrakurzpuls- (UKP-)Lasern verbreitet sich in industriellen Fertigungsprozessen immer weiter. Dieser Trend verstärkt sich durch fallende Preise bei den UKP-Laserstrahlquellen. Lag der Preis pro Watt industrietauglicher UKP-Laserleistung (IR, Pikosekunde) vor einigen Jahren noch bei 3500 bis 4000 Euro pro Watt mittlerer Ausgangsleistung, so nähern sich die Preise dank immer besserer Laser-Verstärkertechnologien und dem zunehmenden Preisdruck im Markt mittlerweile der Grenze von 1000 Euro pro Watt. Neben den sinkenden Anschaffungskosten sind darüber hinaus Scansysteme gefragt, die in der Lage sind, höhere mittlere UKP-Leistungen auf dem Werkstück umzusetzen. Gleichzeitig sollen die Scansysteme die Prozessgeschwindigkeit im Vergleich zu klassischen Bearbeitungsstrategien deutlich erhöhen.

 

Aufgrund der Komplexität vieler Laserprozesse geht der Trend immer mehr zu prozessangepassten Scansystemen, die individuell auf die Anforderungen des Prozesses in puncto Präzision und Produktivität abgestimmt sind. Eignen sich beispielsweise Poly- gonscanner vor allem für die großflächige und schnelle Bearbeitung von Bauteilen mit höheren mittleren Laserleistungen, so sind Multistrahl-Scansysteme bei Anwendungen effizient, bei denen viele identische Strukturen hergestellt werden sollen. Sie überzeugen auch bei Aufgaben, bei denen viele Laserpulse auf eine Stelle platziert werden müssen, beispielsweise beim Laserbohren (Bild 1). [...]

 

Ein Video zur Thematik finden Sie hier in unserer Mediathek.

 

 

HERSTELLER

Pulsar Photonics GmbH

D-52134 Herzogenrath

Tel. +49 2407 55555-0

www.pulsar-photonics.de

 

SCANLAB GmbH

D-82178 Puchheim

Tel. +49 89 800746-0

www.scanlab.de

Den vollständigen Artikel lesen

Zum freien PDF-Download